http://www.kirche-drebach.de/uploads/images/header/Kirche_Sept16-DSC68679.jpg

Aktuelle Informationen

Aus aktuellen Anlass sind alle Gottesdienste sowie alle Gemeindekreise bis auf weiteres abgesagt. An den Sonntagen ist die Kirche ab 10.00 Uhr offen für Ihr persönliches Gebet; in der Woche ist die Kirche jeden Tag ab 19.00 Uhr für Ihr persönliches Gebet offen.

Liebe Besucher unserer Internetseite,
die notwendigen Einschränkungen in Folge der Infektionswelle gehen an uns als Kirchgemeinde nicht spurlos vorüber. Die offiziellen Vorgaben setzen wir wie folgt um:

Einschränkungen:
- alle Gottesdienste, Gruppen und  Kreise entfallen bis auf Widerruf;
- zu den Gottesdienstzeiten wird geläutet und unsere Kirchen sind zum Gebet geöffnet;

Möglichkeiten:
- Bitte organisiert, dass diejenigen, die allein wohnen, jetzt nicht vereinsamen! Bietet denen, die ihr kennt, Telefonkontakt an. Betet füreinander!
- Da ich jetzt keine Veranstaltungen habe, bleibt mehr Raum für Seelsorge. Unter den bekannten Nummern bin zu erreichen: 037341-51414. Auch Gebet ist am Telefon möglich!

Kirchliche Handlungen
Besonders schmerzlich sind geplante Feiern und kirchliche Handlungen betroffen:
- Taufen, Trauungen und Segnungen können bis jetzt max. als Handlung in der Wohnung stattfinden.
Bitte prüfen sie, ob auch eine Verlegung möglich wäre !

Für Beerdigungen gilt zurzeit eine Regelung, die mit dem Bestatterverband ausgehandelt wurde:
a) Die Aussegnung und Grablegung erfolgt nur als Freilufthandlung;
b) Die Öffentlichkeit bleibt ausgeschlossen – Richtwert: 10 Angehörige sind möglich.
c) Wir planen nach Ende der Einschränkungen einen gemeinsamen Trauergottesdienst, zu dem allgemein eingeladen wird.

Geistlicher Hinweis:
Wir sind gewohnt, dass unser geistliches Leben sehr stark von Versammlungen und Ritualen geprägt ist. Das ist im Moment nicht möglich.

Die anderen Formen Gott zu begegnen und von IHM Stärkung und Trost zu empfangen, bleiben uns – wir sollten sie nutzen: Gebet und Bibel. Dankbar höre ich, dass viele auch die Angebote guter Predigten im Internet nutzen. Gott findet uns – dafür bin ich dankbar.

Pfarrer Fischer    18. März 2020